FANDOM


Mountedarcher

Bild eines Berittenen Bogenschützen

Berittener Bogenschütze (Schlachtfeld-Ansicht)

Berittener Bogenschütze (Schlachtfeld-Ansicht)

Berittene Bogenschützen (engl. Mounted Archers) sind eine Leichte Fernkampfeinheit des Frühen Mittelalters. Sie sind die erste neue Einheit, die der Spieler im Frühmittelalter erforschen kann und zudem die einzige leichte Fernkampfeinheit, die zugleich Kavallerie ist. Sie werden im Berittene-Bogenschützen-Schießstand rekrutiert (respektive: produziert). - Allerdings sind sie (von den bronzezeitlichen Schleuderern abgesehen) auch die schwächste leichte Fernkampfeinheit des Spiels, und vergleichsweise nutzlos. Viele Spieler nutzen deshalb auch im Frühen Mittelalter lieber weiter eisenzeitliche Bogenschützen zu Fuß. - In GvG-Kämpfen des Frühen Mittelalters hat man als Spieler diese Möglichkeit allerdings nicht, und muss auf die Berittenen Bogenschützen zurückgreifen (oder komplett auf leichte Fernkampfeinheiten verzichten).

RekrutierungsinformationenBearbeiten

Zeitalter Verfügbar ab Gebäude Münzen Vorräte Rekrutierungszeit Heilungszeit
Frühes Mittelalter Forschung: Berittene Bogenschützen Berittene-Bogenschützen-Schießstand 250 Icon coins 60 Icon supplies Icon clock 4 h Icon clock ? Min

SpielinformationenBearbeiten

Name Typ Angriff
Attack
Verteidigung
Defense
Reichweite
Range
Bewegung
Movement
Angriffs-Boni
Attack
Verteidiguns-Boni
Defense
Sonderregeln
Blank
Punkte
Berittener Bogenschütze Leichte Fernkampfeinheit Short range icon 9 8 5 22 + 5 vs. Heavy Units
+3 auf Rocks
+ 5 vs. Heavy Units
-
 ? Pkt.

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.