FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Forge of Empires Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Gipfel-Eis

Froststeppe (engl. Frozen Steppe) ist die (oder ) Provinz, die man in der Phase vier der Arktischen Zukunft erkunden, und anschließend entweder mit Truppen erobern, oder mit Gütern (oder Diamanten) erhandeln kann. Froststeppe unterteilt sich in 7 Sektoren, und steht - wie schon "Gipfel-Eis", "Lawine" und "Tundra-Fels" aus Phase 3 sowie "das weiße Tor", "Mittelwasser", "Schneewehe", "Eisiger Berg", "Südliches Tal" und "Nordpassage" aus Phase zwei und die Provinzen "Arktischer Horizont", "Auroratal" und "Kaltbucht" aus Phase eins des Zeitalters - unter Kontrolle von "Geschäftsführer Johnson" (engl. CEO Johnson). - Durch Einnahme von Gipfel-Eis erhält man eine Beute, bestehend aus je 30 von jedem Gut der Arktischen Zukunft.

Begrüßung

  • Wenn man noch keinen Sektor unter Kontrolle von Geschäftsführer Johnson gewaltsam erobert hat:
    • "???"
  • Wenn man mindestens einen Sektor unter Kontrolle von Geschäftsführer Johnson gewaltsam, mit Truppen erobert hat:
    • "???"
  • Wenn man mindestens einen Sektor unter Kontrolle des Geschäftsführers wie auch mindestens einen unter der Kontrolle Sirens, Kassuqs und/oder Wokas gewaltsam, mit Truppen erobert hat:
    • "???"
  • Bei einem Angriff:
    • "???"

Sektoren

Sektor Gegner Welle 1 Gegner Welle 2 Verhandlungskosten Beute Kampfbonus Lösungsvorschläge
1 35%

Endnoten

  1. d. h. 30 Nanokabel, 30 Transestergas, 30 K.I.-Daten, 30 Papierbatterien, 30 Bioplastik
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.