FANDOM


Eine Handelsgesellschaft ist ein Kulturelles Gebäude der Kolonialzeit. Sie wird durch Abschluss der Forschung "Handelspatente" ‎freigeschaltet. Sie nimmt 3x4 Baufelder in Anspruch, benötigt eine Straßenverbindung zum Rathaus und es dauert 14:20 Stunden, sie zu errichten. Sie liefert 900 Zufriedenheit, was sich durch Polieren verdoppeln lässt.

AussehenBearbeiten

Die Handelsgesellschaft ist ein großes Gebäude mit weiß-blauer Fassade, das auf einem von einer niedrigen Mauer mit Gitterzaun umfriedeten Hof steht. Sowohl auf dem Hof als auch oben, auf dem schwarzen Schieferdach finden sich je zwei Fahnenmasten. An diesen sind rot-goldene Flaggen / Wimpel gehisst, und an der Fassade des Gebäudes hängt ein rot-goldenes Banner.

TriviaBearbeiten

Mehrere Quests (inklusive zweier Quests aus der Bonus-Questreihe des Späten Mittelalters) fordern den Besitz oder die Errichtung von einer oder mehreren Handelsgesellschaften als Questbedingung bzw. lassen sich durch Besitz oder Errichtung von einer oder mehreren Handelsgesellschaften lösen:

EndnotenBearbeiten

  1. Der Questname ist natürlich eine bewusste Anspielung auf die Cafehaus-Franchise "Starbucks".
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.