Bild eines Hinterlader- geschützes

Hinterladergeschütz (Schlachtfeld-Ansicht)

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinterladergeschütze (engl. Breech Loader) sind eine Artillerieeinheit des Industriezeitalters.

Wie ihre Vorgänger im Späten Mittelalter und der Kolonialzeit, die Kanonen und Feldkanonen, besitzen sie als Schwarzpulverwaffen die Sonderregel "Eingraben" Eingraben (+22), durch die sie einen Verteidigungsbonus erhalten, wenn sie mehr als 2 Felder vom Gegner entfernt sind, und wie bislang alle Artillerieeinheiten genießen sie im Angriff einen Geländebonus auf Hügeln Hügeln. Sie besitzen zudem einen Bonus gegen Schwere Einheiten.

Hinterladergeschütze werden in der Fabrik für Hinterladergeschütze produziert.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ...

Rekrutierungsinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitalter Verfügbar ab Gebäude Münzen Vorräte Rekrutierungszeit Heilungszeit
Industriezeitalter Forschung: Hinterlader Fabrik für Hinterladergeschütze 0 Münzen 1.160 Vorräte Icon clock.png 4 h Icon clock.png ??:?? Min

Spielinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Typ Angriff
Attack.png
Verteidigung
Defense.png
Reichweite
Range.png
Bewegung
Movement.png
Angriffs-Boni
Attack.png
Verteidiguns-Boni
Defense.png
Sonderregeln
Blank.png
Punkte
Hinterladergeschütz Artillerieeinheit Long range icon.png 18 9 15 8 + 15 vs. Schwere Einheit
+9 auf Hügeln
+ 15 vs. Schwere Einheit Eingraben: Erhält einen Verteidigungsbonus, wenn sie mehr als 2 Felder vom Gegner entfernt ist (+22) ??? Pkt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.