Duncan forum logo.png
Image Isidora Duncan-Event.png

Das Isadora Duncan-Event 2016 ist ein historisches Event mit zugehöriger Questreihe, das auf allen regulären Welten - respektive Servern - vom 19. bis zum 26. Mai stattfindet. Auf dem englischen Beta-Server startete es ein paar Wochen früher.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isidora Duncan

Event und Questreihe feiern Isadora Duncan, eine berühmte amerikanische Tänzerin, die am 26. Mai 1877 geboren wurde. Während der Questgeber (wie bei historischen Questreihen bei FoE üblich) ein Erzähler ist, ist sein Portrait das von Isidora Duncan selbst. Am Ende der Questreihe erhält der Spieler dieses Portrait als Spieler-Avatar, sowie einen Wunschbrunnen.

Questreihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bruch mit den Traditionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Tanze mit, während wir das Werk von Isidora Duncan feiern."
  • Aufgabe:
    • Beende alle Quests der Isidora Duncan-Reihe.
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Isidora Duncan war eine amerikanische Tänzerin und Tanzlehrerin, die mit ihrer einzigartigen Technik und Ideologie die Kunst des Tanzes neudefinierte!"

Porträt "Isidora"

Wunschbrunnen

Isidora Duncan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Dies ist die Geschichte von Isidora Duncan, geboren am 26. Mai im Jahre 1877, in Kalifornien, einem Staat in den USA. Wie es sich für eine gute Choreographie gehört, war ihr Leben voller Höhen und Tiefen. Am Ende gab es sogar ein dramatisches Finale."
  • Aufgabe:
    • Dreimal eine 1-Stunden-Produktion fertigstellen. &
    • 11 Forge-Punkte ausgeben.
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Frühes Schaffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Schon in jungen Jahren war Duncan ein Freigeist. Mit 10 Jahren verließ sie die Schule, da sie fand, dass diese ihre Individualität einschränkte. Ihre Familie war arm, also verdienten sie und ihre Geschwister ihren Unterhalt, in dem sie Kindern aus der Nachbarschaft das Tanzen beibrachten."
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Freiheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Enttäuscht von amerikanischen Zuschauern, entschied sich Isidora, nach London zu ziehen. Dort angekommen, entwickelte sie ihren eigenen Tanzstil und entwarf flatternde Kostüme, inspiriert von den griechischen Vasen und Basreliefs im British Museum."
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Weiterentwicklung des Baletts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Im Gegensatz zu den strengen Tanzregeln des Baletts fokussierte sich Duncan auf „evolutionäre“ Tanzbewegungen. Dabei entsteht jede Bewegung aus der vorhergegangenen. Zuschauer aus aller Welt waren von diesem natürlichen Tanz begeistert."
  • Aufgabe:
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Debüt in Budapest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Ihre einzigartigen Aufführungen brachten Ihr die Aufmerksamkeit der ungarischen Presse. Im Jahre 1902 debütierte sie in Budapest, in Begleitung eines großen Orchesters. Die Zuschauer waren so begeistert, dass ihre Vorstellungen für 30 Tage ausverkauft waren!"
  • Aufgabe:
    • Die Bevölkerung begeistert machen &
    • 11 Forge-Punkte ausgeben
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Traumreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Letztendlich konnte sie mit Hilfe dieses Erfolgs ihren Lebenstraum erfüllen! Zwei Jahre nach ihrem großen Debüt, begab sie sich nach Griechenland und vertiefte sich in dessen Kultur."
  • Aufgabe:
    • Eine Provinz auskundschaften [3] &
    • 11 Forge-Punkte ausgeben
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Erste Tanzschule[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Nach einiger Zeit fand Duncan, dass Auftritte und Veranstaltungen Sie von ihrem wahren Ziel abhielten: Schönes zu schaffen und die Jugend zu unterrichten. Im Jahre 1905 eröffnete sie ihre erste Tanzschule. Die Presse nannte die Schüler „Les Isidorables“."
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Leben inspiriert Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Isidora war am Boden zerstört, nachdem ihre zwei Kinder bei einem tragischen Unfall ums Leben kamen. Ihr Verlust und ihr Schmerz inspirierten zwei ihrer Tänze: „Mutter“ und „Marche Funebre“."
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Kunst inspiriert Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      In artistischen und kulturellen Kreisen wurde sie zu einer Berühmtheit. Mehrere einflussreiche Künstler verewigten sie in Form von Skulpturen, Choreographien und Poesie."
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Tanz in Moskau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Während der russischen Revolution, die letztlich zur Schaffung der Sowjetunion führte, gründete Duncan im Jahre 1921 eine Tanzschule in Moskau. In Zusammenarbeit mit Irma Duncan, einer „Isidorables“, erlangte sie in dieser Zeit ihren größten künstlerischen und öffentlichen Ruhm."
  • Aufgabe:
    • Bringe zwei Sektoren ohne Kampf in deinen Besitz. [3] &
    • 11 Forge-Punkte ausgeben
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Vielen Dank für Euer Interesse an Isidora Duncan und ihren Beitrag zur Tanzkunst. Hört Euch die ganze Geschichte an und erhaltet eine großartige Belohnung!"
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Mutter des Modernen Tanzes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Isidoras Tod war so dramatisch wie ihr Leben. Am 14. September 1927, verfing sich ihr langer Schal in den Radspeichen eines Sportautos. Sie starb sofort. „Les Isidorables“ halfen dabei, ihr Erbe am Leben zu halten. Heutzutage bleibt sie als „Mutter des modernen Tanzes“ in Erinnerung."
  • Antworttext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Dies ist das Ende der Geschichte über die große Tänzerin Isidora Duncan."
  • Belohnung:
    • Zufällige Belohnung [1]

Ende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Questtext:
    • "Verehrtes Publikum!
      Hiermit endet die Geschichte von Isidora Duncan! Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!"
  • Aufgabe:
    • Herzlichen Glückwunsch! Du hast alle Quests der Isidora Duncan-Reihe abgeschlossen!

Endnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 z. B. Münzen, Vorräte, Güter, Medaillen, Forge-Punkte (kleine, mittlere und große Pakete), Blaupausen, Diamanten (evtl. auch Einheiten)
  2. Diese Questbedingung ist automatisch erfüllt, wenn man die letzte Forschung der Zukunft bereits abgeschlossen, und in früheren Zeitaltern auch keine Technologie unerforscht gelassen hat.
  3. 3,0 3,1 Diese Quest gilt automatisch als erfüllt, wenn der Spieler bereits die letzte, reguläre Provinz der Karte der Zukunft komplett eingenommen, und auch sonst keine nicht komplett eingenommenen Provinzen und Sektoren mehr auf der Weltkarte hat.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.