Fandom


Die Marskolonie ist eine zusätzliche Ebene im Spiel neben der "irdischen" Stadt des Spielers, die im Zeitalter "Raumfahrt: Mars" hinzukommt.

Am ehesten lässt sie sich mit einer der Kulturellen Siedlungen vergleichen, die parallel zur eigenen Stadt auf- und ausgebaut werden - aber im Gegensatz zu diesen hat sie keine eigene Questreihe, sondern manche Quests der Haupt-Storyline-Questreihe Eves und der allgemeinen Questreihe der übrigen Berater des Spielers beziehen sich auf die Marskolonie. Ebenso hat sie auch keinen eigenen Forschungsbaum, sondern alle Forschungen für Technologien, die Gebäude für die Marskolonie oder Kolonie-Erweiterungen freischalten, oder die sonstwie die Marskolonie betreffen, sind im regulären Forschungsbaum des Zeitalters enthalten. Auch wird die Marskolonie - anders, als die kulturellen Siedlungen - nicht bis zu einem festgelegten Abschluss aufgebaut und entwickelt, und kann - ebenfalls im Unterschied zu den kulturellen Siedlungen - auch nicht aufgegeben werden.

Im Zeitalter "Raumfahrt: Mars" gibt es eine Reihe von Gebäuden, die nur, und ausschließlich in der Marskolonie errichtet werden können. Dies sind spezielle Mars-Wohngebäude, die gemeißelte Straße, durch die diese mit dem Hauptgebäude der Marskolonie - dem "Raumhafen" - verbunden sein müssen, alle fünf Gütergebäude des Zeitalters "Raumfahrt: Mars" und schließlich die Lebenserhaltungsgebäude (die wie die irdischen Dekorationen ohne Straßenverbindung zum Hauptgebäude auskommen). Diese liefern "Lebenserhaltung" Life Support, die für die Marskolonisten Colonists ebenso wichtig wie - wenn nicht wichtiger als - die Zufriedenheit bei den Einwohnern der regulären Stadt des Spielers ist. Die Gütergebäude benötigen Marskolonisten, die Mars-Wohngebäude liefern diese Marskolonisten (neben einem Einkommen in Form der Mars-Währung "Credits" Credits), aber mit jedem Marskolonisten steigt auch der Bedarf an Lebenserhaltung.

Die verfügbare Fläche der Marskolonie, die bebaut werden kann, ist - wie die bebaubare Fläche in der irdischen Stadt des Spielers - begrenzt. Zunächst steht eine gewisse Fläche direkt zur Verfügung, und im Baumenü der Marskolonie finden sich mit Baubeginn der Marskolonie bereits ??? Kolonie-Erweiterungen. Weitere Kolonie-Erweiterungen erhält man durch den Abschluss bestimmter Forschungen. Die Plazierung der Kolonie-Erweiterungen kostet eine mit jeder Erweiterung steigende Anzahl an Credits (oder wahlweise Diamanten). - Direkte Diamant-Erweiterungen gibt es in der Marskolonie (anders, als in den kulturellen Siedlungen) nicht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.