FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Der Plattenbau (engl. Prefabricated High-Rise) ist ein Wohngebäude des Postmodernen Zeitalters, und - nach dem Premium-Wohngebäude des Lofts, das bereits zu Beginn des Zeitalters im Baumenü verfügbar ist - das erste, neue Wohngebäude, das der Spieler in der Postmoderne erforschen kann.

Er ist mit einem Platzbedarf von 4x4 Baufeldern für ein Wohngebäude extrem sperrig, und benötigt eine zweispurige Straße als Verbindung zum Rathaus. Dafür bietet er allerdings enorm viel Wohnraum und generiert daher von allen Wohngebäuden die größte Zahl an Einwohnern, und liefert im Vier-Stunden-Rhytmus Steuern in Form von Münzen.

AussehenBearbeiten

Das Gebäude erscheint als ein archetypischer Plattenbau, ein Wohnhochhaus, wie sie in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts vorallem in Europa in großer Zahl errichtet wurden, inklusive des seitlich aus der annähernd quadratischen Grundform herausstehenden Treppenhaus- und Fahrstuhlschachts, den vielen Balkonen, die teilweise mit Möbeln, Sonnenschirmen, Markisen und Blumenkästen sowie Wäscheleinen und Satellitenschüsseln ausgestattet sind sowie vor dem Haus stehenden Müllcontainern, parkenden Autos und Kreidemalereien spielender Kinder auf dem Gehweg.

TriviaBearbeiten

  • Fernikus' - abbrechbare - Quest "Großstadtdschungel" verlangt vom Spieler, 3 Plattenbauten zu errichten und insgesamt 6 Plattenbauten in seiner Stadt stehen zu haben (wobei bei diesen sechsen die drei errichteten mitzählen). Die Aussage Fernikus' im Antworttext der Quest, die riesigen Gebäude sähen "einfach schick aus", klingt schon etwas selbstironisch, da Plattenbauten ja ansich i. d. R. als unästätische Zweckbauten wahrgenommen werden
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.