Bild einer Porzellanmanufaktur

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Porzellanmanufaktur (engl. Porcelain Manufactury) ist ein Gütergebäude der Kolonialzeit. Es produziert Porzellan Porzellan.

Bei Vorhandensein des Rohstoffvorkommens "Kaolin-Ton" Kaolinist Ton (das man entweder in den Provinzen der Kolonialzeit oder in denen der Moderne finden kann) wird die Produktionsrate verfünffacht.


Gebäudeprofil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bauinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Zeitalter Verfügbar ab Baukosten: Münzen Icon coins.png Baukosten: Vorräte Icon supplies.png Einwohner Icon population.png Platzbedarf Icon size.png Bauzeit Icon clock.png
Porzellanmanufaktur Kolonialzeit Forschung: Porzellan 37.000 Icon coins.png 79.000 Vorräte 720 Einwohner 4x4 Baufelder Icon clock.png 13:30 h

Produktionsinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Objekt Produkt Dauer
Icon clock.png
Produktion: Porzellan Porzellan Kosten:
Münzen Coins
Kosten:
Vorräte Vorräte
Teller - 4-h-Produktion
Teller
(engl. Plates)
4 h 1 / 5 Porzellan 2.400 Coins 2.400 Vorräte
Teegeschirr - 8-h-Produktion
Teegeschirr
(engl. Teaware)
8 h 2 / 10 Porzellan 4.800 Coins 4.800 Vorräte
Obstschale - 1-T-Produktion
Obstschale
(engl. Fruit Bowl)
1 T 5 / 20 Porzellan 9.600 Coins 9.600 Vorräte
Edles Service - 2-T-Produktion
Edles Service
(engl. Dinner Set)
2 T 6 / 30 Porzellan 14.400 Coins 14.400 Vorräte

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.