FANDOM


Questen (sing. Quest) sind Aufgaben, die der Spieler bei Forge of Empires im Verlauf jedes Zeitalters von den verschiedenen Questgebern gestellt bekommt.

Dabei sind die Quests der verschiedenen Questreihen zu unterscheiden:

  • Haupt-Storyline-Quests - werden zunächst von Ragu Silvertongue und - nach dessen Verrat in der Kolonialzeit - von Prinzessin Myciena of Maidenport gestellt. In der Arktischen Zukunft übernimmt Admiralin Terry Hunt an deren Stelle die Rolle des Haupt-Questgebers. - Sie sind in der Regel weder ablehnbar noch abbrechbar, müssen also in der vorgegebenen Reihenfolge erfüllt werden.
  • Allgemeine Quests - werden von der Händlerin Greva Darn, Architekt Fernikus, Wissenschaftler Mandrubar, General Grivus und Spaßmacher Rinbin gestellt. Sie sind durch die Bank ablehnbar bzw. abbrechbar. Wird eine Quest dieser Reihe abgebrochen oder abgelehnt, erhält man stets augenblicklich eine neue, andere Quest.
    • Schleifenquests - auch "Wiederkehrende" oder "Wiederholbare Quests" sind eine Sonderform der Quests der allgemeinen Questreihe, da sie nach ihrem ersten Auftauchen immer wieder erscheinen können, und zwar auch in späteren Zeitaltern, und egal, ob sie erfüllt oder abgebrochen wurden.
  • Bonusquests - werden im Rahmen der Bonusquestreihen gestellt.
    • Bonusquests Frühes Mittelalter: In der Bonusquestreihe des Frühen Mittelalters ist der Questgeber bei der Mehrzahl der Bonusquests Hasdrubal Barkas, mit Ausnahme von drei Quests, die von General Grivus gestellt werden. Sie sind - wie die Quests der Haupt-Story-Line - weder ablehnbar noch abbrechbar, müssen also in der vorgegebenen Reihenfolge erfüllt werden.
    • Bonusquests Spätes Mittelalter: In der Bonusquestreihe des Spätes Mittelalter|Späten Mittelalters ist die Questgeberin bei der Mehrzahl der Bonusquests Prinzessin Myciena of Maidenport mit Ausnahme von einer Quest, die von General Grivus gestellt wird. Sie sind - wie die Quests der Haupt-Story-Line - in ihrer Mehrzahl weder ablehnbar noch abbrechbar, müssen also in der vorgegebenen Reihenfolge erfüllt werden. Bei denen fünf abbrechbaren Bonusquests der Reihe hat das Abbrechen/Ablehnen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Questreihe.
    • Bonusquests Industriezeitalter: In der Bonusquestreihe des Industriezeitalters ist die Questgeberin der Bonusquests Prinzessin Myciena of Maidenport. Sie sind - wie die Quests der Haupt-Story-Line - weder ablehnbar noch abbrechbar, müssen also in der vorgegebenen Reihenfolge erfüllt werden.
  • Event-Quests: Jedes Event bei Forge of Empires (Winter-, St. Valentins-, Oster-, FoE-Fußballmeisterschaft-, Herbst-, Halloween-) sowie die diversen historischen Events haben jeweils eine eigene Questreihe mit eigenem Questgeber bzw. einem der bekannten Questgeber, der dafür in ein spezielles Kostüm schlüpft. Die Quests der Event-Questreihen sind - wie die Quests der Haupt-Story-Line - in ihrer Mehrzahl weder ablehnbar noch abbrechbar, müssen also in der vorgegebenen Reihenfolge erfüllt werden.

Für die Erfüllung von Quests erhält man jeweils Quest-Belohnungen, die entweder bei Erscheinen des Quests bekannt, versteckt oder zufällig sein können.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.