Der Raumhafen ist das Hauptgebäude der Marskolonie. - Er muss mit den Wohngebäuden und Gütergebäuden der Marskolonie mittels Straßen verbunden sein, damit diese funktionieren.

Für die Marskolonie stellt er somit das Gegenstück zum Rathaus aka Hauptgebäude in der irdischen Stadt des Spielers dar. - Im Gegensatz zum Rathaus erzeugt er jedoch kein Einkommen in Form von Münzen (bzw. auf dem Mars Credits).

Sein Gegenstück hat er im irdischen Raumhafen, der zu Beginn des Zeitalters "Raumfahrt: Mars" außerhalb der Stadt des Spielers in der Landschaft erscheint. Von diesem aus gelangt man im Zeitalter "Raumfahrt: Mars" zur Marskolonie und im Zeitalter "Raumfahrt: Asteroidengürtel" zur Asteroidengürtel-Kolonie.

Anders, als der Hafen zur Arktis und das Ozeanische Terminal hat er keine Ausbaustufen, sondern bleibt, sobald er da ist, unverändert.

Er benötigt - genau wie die Freundes-Taverne, der Antiquitätenhändler, beide Häfen, der Anleger, von dem aus man die Kulturellen Siedlungen erreicht und das Denkmal des Atlas, das Zugang zu den Gildengefechten gewährt - keine Straßenverbindung mit der Stadt des Spielers, und kann auch keine erhalten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.