FANDOM


Satellite Spotter

Satelliten-Spotter


Satelliten-Spotter (Schlachtfeld-Ansicht)

Satelliten-Spotter - Schlachtfeld-Ansicht

Der Satelliten-Spotter (engl. Satellite Spotter) ist die Leichte Fernkampfeinheit des Zeitalters Zukunft. Er ist in sofern ein Novum, da er nicht selbst auf sein Ziel schießt, sondern einen Orbital-Schlag auslöst. Außerdem ist er - wie schon der Flugabwehrpanzer der Gegenwart - ein leichtes Fahrzeug.

Satelliten-Spotter haben ebenso, wie Railguns die - schon von Mobilen Mikrowellenwaffen bekannte - Sonderfertigkeit "Hitze" Heat (20%), durch die sie die Stärke eines getroffenen Gegners im Angriff um 20% reduzieren und die gegnerische Einheit rot einfärben (die Reduktion ist kumulativ, d. h. der Gegner verliert bei jedem Treffer 20%, bis er gar keinen Angriffswert mehr hat, erzeugt jedoch selbst bei -100% noch einen Schadenspunkt).

Satelliten-Spotter werden im Satelliten-Uplink-Zentrum produziert (respektive trainiert und rekrutiert), das eine zweispurige Straße als Verbindung zum Rathaus benötigt, und die zusätzlich den Verteidigungswert der Armee des Spielers, in dessen Stadt sie steht, um + 5% erhöht.

RekrutierungsinformationenBearbeiten Bearbeiten

Zeitalter Verfügbar ab Gebäude Münzen Vorräte Rekrutierungszeit Heilungszeit
Morgen Forschung: Orbitale Netzwerke Satelliten-Uplink-Zentrum 4.800 Icon coins 1.200 Icon supplies Icon clock 4 h Icon clock 24:00 Min

SpielinformationenBearbeiten Bearbeiten

Name Typ Angriff
Attack
Verteidigung
Defense
Reichweite
Range
Bewegung
Movement
Angriffs-Boni
Attack
Verteidiguns-Boni
Defense
Sonderregeln
Blank
Punkte
Satelliten-Spotter Leichte Fernkampfeinheit 80 100 14 22 + 70 vs. Long range icon
+ 140 vs. Light Units
+ 70 vs. Long range icon
+ 140 vs. Light Units
Heat 20%  ?
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.